Wer wir sind

Sebastian Wolf... ist ein Landwirt ohne (elterlichen) Hof. Er stammt aus dem Rheinland und hat mit dem Projekt im Sauerland eine neue Perspektive gefunden.

Sebastian ist von einer Rückkehr der regionalen Versorgung überzeugt und steigt gerne in das Projekt ein.

Vor seinem Studium zum Dipl.-Ing. für ökologischen Landbau hat er eine Ausbildung als Landwirt absolviert und freut sich, zukünftig für die Menschen vor Ort Lebensmittel produzieren zu dürfen. Mit diesem Hintergrund übernimmt er die Leitung für den Gemüseanbau. Im Januar-Newsletter berichteten wir bereits aus seinem Werdegang.

Jens Greve... stammt aus dem Sauerland und ist derzeit als Ingenieur mit Projektleitung bei der Eisenbahn im Rheinland tätig. Er kennt das Modell der SoLaWi von der Gemüsekoop in Köln, wo er seit 2017 teilnimmt. Er sagt: "Das Konzept der regionalen Selbstversorgung finde ich ganz hervortagend. Ich fühle mich den Menschen im Sauerland verbunden und möchte ihnen diese Idee näher bringen." Jens leitet den organisatorischen Teil des Projektes zur Solidarischen Landwirtschaft in Heiminghausen, wo er in seiner Kindheit und Jugend immer beim Bauern in der Nachbarschaft war.