Gründung "Gemüsegruppe Leissetal e.V."


Liebe Gemüsefreunde,


die letzten Wochen vergingen für uns wie im Fluge und es hat sich entsprechend viel getan im Leissetal. Wir haben einen Landwirt gefunden, der mit uns das Projekt starten will! Sein Name ist Sebastian Wolf, er ist 42 Jahre alt und Dipl, Ing, öko. Landbau mit vorausgegangener Lehre zum staatl. gepr. Landwirt. Sebastian hat umfangreiche Erfahrung als selbstständiger Bio-Bauer und Direktvermarkter im Märkischen Kreis gesammelt. Mit den Eigenheiten unserer Höhenlage ist er bestens vertraut.

Am Samstag haben wir mit ihm gemeinsam begonnen, den zukünftigen Acker für den Anbau einzurichten.
Als Standort ist eine dafür bestens geeignete Fläche am Ortsausgang von Heiminghausen in Richtung Bad Fredeburg gewählt worden.

Nun ist es an der Zeit Sebastian zu zeigen, dass wir ihm im Schmallenberger Raum eine Existenzgrundlage mit dem Projekt geben wollen. Als nächstes steht damit die Gründung des "Gemüsegruppe Leissetal e.V " auf der Tagesordnung. Dazu braucht es 7 Aktive für einen Vorstand.
Ich bitte alle, die daran interessiert sind, sich per E-Mail zu melden: info@gemuesegruppe-leissetal.de.

Bis dahin viele Grüße,

Jens Greve
(In Vertretung der Initiative)